Beyond Belonging
Kunstverein Düsseldorf
2010

Direkt neben dem Schaufenster, welches als Ausstellungsraum des Düsseldorfer Kunstvereins dient, befindet sich der Hintereingang einer Polizeiwache. Hinter der Schaufensterrückwand befinden sich die Zellen dieser Wache. Die Arbeit Beyond Belonging (Abseits der Zugehörigkeit) verhandelt unter anderem das Verhältnis des militärischen und des zivilen Kontexte. Der Neonschriftzug Provide Comfort geht zurück auf einen humanitären Militäreinsatz der US-Army. Die in Reinigungssäcken aufgehängten Kleidungsstücke (Parka, Cargohose, T-Shirt) wurden ursprünglich für das Militär entwickelt. Der Fotohintergrund wird zum Freistellen von Produkuktfotos benutzt, um das Produkt dem konkreten Kontext zu entreissen. Der Zaun, sowie die Aluprofile an der Schaufensterscheibe definieren das Abgrenzen.

Materialien:
Neonschrift, Zaun, Fotohintergrund, Kleidungsstücke, Panzerkette, Aluprofile

/

http://heikokarn.com/files/gimgs/th-24_8_beyond03_v2.jpg
http://heikokarn.com/files/gimgs/th-24_8_beyond11_v2.jpg
http://heikokarn.com/files/gimgs/th-24_8_beyond02_v2.jpg
http://heikokarn.com/files/gimgs/th-24_8_beyond10_v2.jpg
http://heikokarn.com/files/gimgs/th-24_8_beyond05_v2.jpg
http://heikokarn.com/files/gimgs/th-24_8_beyond06_v2.jpg